//
Sie lesen...
TV Friesen

Neue Sportsparte beim TV Friesen: Bogenschießen


(von Meike Bestert)

Seit August gibt es im Turnverein Friesen Walkenried eine neue Sportsparte: Bogenschießen für Jugendliche von 12 – 18 Jahren. Die Jugendlichen bekommen für ein halbes Jahr einen Bogen vom Verein gestellt und können so herausfinden, ob das ein Sport ist, den sie gerne ausüben möchten. Denn hier ist es nicht wie im Film – zu diesem Sport gehören: Disziplin, die entsprechende Technik sowie der richtige Bogen – dann trifft man auch „ins Schwarze“. In Zukunft soll auch mal an den ein oder anderen Wettbewerben teilgenommen werden. Im Sommer wird im Freien geschossen (nächstes Jahr wahrscheinlich auf dem Sportplatz) und im Winter in der Halle.

Es sind noch Plätze frei, wer einmal schnuppern möchte kann sich bei Michael Bestert – Telefon 05525 2180 anmelden und dann mitmachen. Der Übungsbetrieb findet jeden Samstag (außer in den Ferien) von 10 – 12.00 Uhr statt.

Bogenschützinnen

Advertisements

Über Michael Reinboth

Schatzmeister und Vorstandsmitglied des Vereins "Wir Walkenrieder e.V."

Diskussionen

3 Gedanken zu “Neue Sportsparte beim TV Friesen: Bogenschießen

  1. Tolle Idee, viel Erfolg.
    Wilfrid

    Verfasst von W. Ristau | 9. November 2013, 07:29

Trackbacks/Pingbacks

  1. Pingback: Erster Vereinsmeister im Bogenschießen für Jugendliche | Walkenrieder Nachrichten - 23. Dezember 2013

  2. Pingback: Kurzbericht von der Jahreshauptversammlung des TV Friesen Walkenried | Walkenrieder Nachrichten - 21. Februar 2014

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Feinste Harzer Spezialitäten

Zugriffsstatistik

  • 185,788 Besucher
%d Bloggern gefällt das: