//
Sie lesen...
ÖPNV

Streikfahrplan für den Südharz von Mittwoch bis Freitag


(Pressemitteilung der Initiative „Höchste Eisenbahn für den Südharz“)

Soeben haben wir die Streikfahrpläne der Deutschen Bahn für unsere Strecken erhalten, die zunächst für die Tage Mittwoch, Donnerstag und Freitag gelten werden. Für das Wochenende werden ab Donnerstag Streikfahrpläne bereitstehen.

Strecke Nordhausen – Herzberg -Göttingen

Angegeben werden jeweils die Abfahrtszeiten in Nordhausen und Herzberg. Es verkehren die Züge 5.39/6.26, 6.39/7.26, 8.39/9.26, 10.39/11.26, 12.39/13.29, 13.39/14.26, 15.39/16.26, 16.39/17.26, 18.39/19.26, 19.39/20.26 und 20.39/21.26 nach Northeim bzw. Göttingen. Die Züge 13.39/14.26, 15.39/16.26 und 19.39/20.26 enden wie sonst auch in Northeim, haben aber umgehend Anschluss nach Göttingen. Alle anderen fahren bis Göttingen durch. Zusätzlich verkehren ab Herzberg die Züge um 5.23 und 6.50 bis Göttingen.

Strecke Göttingen – Herzberg – Nordhausen

Ab Göttingen verkehren die Züge um 6.38, 7.49, 9.49, 11,49, 13.49, 15.49, 17.49 und 19.49 nach Nordhausen sowie 21.49 nach Herzberg. Zusätzlich verkehren ab Northeim die Züge 5.06, 15.06 und 17.06, wobei zum Zug 15.06 ein direkter Anschluss von Göttingen (ab 14.48) besteht. Zum Zug 17.06 ab Northeim besteht leider nur ein metronom-Anschluss.

In Northeim bestehen bei jedem Zug Anschlüsse zum und vom metronom der Linie Göttingen – Hannover – Uelzen (- Hamburg). In Göttingen verkehren die Züge des CANTUS Richtung Kassel und Fulda und die Züge der NWB Richtung Paderborn ohne Einschränkungen. Ferner fahren ICE nach Frankfurt, München, Hamburg und Berlin in etwa alle 2 Stunden. Die IC fahren nicht, ebenso nicht die RE der Relation Göttingen – Erfurt. Zwischen Northeim und Bodenfelde werden alle Züge 1:1 durch Busse mit allerdings längeren Fahrzeiten ersetzt.

In Nordhausen wird es voraussichtlich alle 2 Stunden Schnellbusse nach Erfurt und ebenso alle 2 Stunden Schnellbusse nach Leinefelde geben. Wenig Hoffnung besteht für die Relation Nordhausen – Halle.

Strecke Herzberg – Braunschweig

Angeboten wird in beiden Richtungen ein 2-Stunden-Takt, Herzberg ab 5.34, 7.30, 9.34 und so weiter bis 19.34 Uhr und Braunschweig ab 6.03, 8.03 und so weiter bis 20.03 und zusätzlich 21.03. In Braunschweig verkehren ausgedünnt ICE nach und von Berlin (etwa alle 2 Stunden). Kunden aus Osterode haben die Möglichkeit, alternativ zum Weg über Herzberg um 7.45, 9.47, 11.47, 13.47, 15.47, 17.47 und 19.47 über Seesen nach Kreiensen (metronom-Anschluss nach Hannover) und Göttingen zu gelangen. In der Gegenrichtung funktioniert es leider nicht bzw. mit Aufenthalt in Seesen.

metronom, ErixX (Strecken Hannover – Ringelheim – Goslar – Bad Harzburg und Goslar/Bad Harzburg – Braunschweig) und HEX (Goslar – Halle/Magdeburg) fahren ohne Einschränkungen. In Hannover wird die ICE-Linie Berlin – Hannover – Ruhr praktisch stündlich bedient, alternativ kann man aber ab Göttingen bzw. Kreiensen mit der NordWestBahn über Paderborn dorthin gelangen.

Advertisements

Über Michael Reinboth

Schatzmeister und Vorstandsmitglied des Vereins "Wir Walkenrieder e.V."

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Feinste Harzer Spezialitäten

Zugriffsstatistik

  • 185,698 Besucher
%d Bloggern gefällt das: