//
Sie lesen...
Sternwarte

Asto-Wochenende im Juli an der Sternwarte Sankt Andreasberg


(von Utz Schmidtko, Sternwarte Sankt Andreasberg)

Freitag, 1. Juli 2016, 18.30 Uhr Astroabend.
Vortrag von Reinhard Görke: Der Nachthimmel im Juli.
Vortrag von Michael Koch:  Bildverarbeitung mit IrfanView – „Wie kann man selbstgemachte Bilder verbessern?“
Anschließend Himmelsbeobachtung mit Sternwartenteleskopen.

Wir zeigen allen Menschen den wunderbaren Sternenhimmel über dem Harz. Die Sternwarte bietet ihren Gästen und Besuchern ein interessantes Abend- und Nachtprogramm. Die Beobachtungsmöglichkeiten sind wetterabhängig. Bitte beachten Sie die kurzfristigen Infos (auch zu Parkmöglichkeiten) auf unserer Terminseite:

http://sternwarte-sankt-andreasberg.de/termine/

Da unsere Vorträge und Veranstaltungen immer beliebter und zahlreich besucht werden, bitten wir um eine kurze Anmeldung unter auskunft@sternwarte-sankt-andreasberg.de. Bringen Sie auch Ihre Kinder (ab 7 Jahre) mit. Für sie haben wir ein astronomisches Kinderprogramm, während Sie unsere Präsentationen sehen und Vorträge anhören können. (Bitte mit Altersangabe anmelden)

Wenn Sie lernen möchten, den einmaligen Sternenhimmel oder besondere Himmelsobjekte zu fotografieren, bringen Sie bitte auch Ihre Kamera und möglichst ein Stativ mit. Wir zeigen Ihnen, wie Sie zu wunderbaren Ergebnissen kommen können. Vergessen Sie nicht die warme Kleidung. Der Sternenhimmel über Sankt Andreasberg gehört laut Bundesamt für Naturschutz zu den sechs dunkelsten in Deutschland. Die Sternwarte Sankt Andreasberg ist die höchstgelegene in Norddeutschland und Deutschlands erste barrierefreie Sternwarte. Hier können Sie beobachten und – wenn Sie möchten – den Himmel mit hervorragend sichtbarer Milchstraße und anderen Objekten fotografieren.

Sonnabend, 2. Juli 2016 ab 16:00 Uhr – Sonnenbeobachtung mit Spezialteleskopen: Sonnenflecken, Protuberanzen und Oberflächenstrukturen im Licht der H-Alpha-Linie. Bei klarer Sicht ab 22.30 Uhr Beobachtung Sternenhimmel: Mars, Jupiter und Saturn. Die Beobachtungsmöglichkeiten sind wetterabhängig. Eintritt: frei.

Sonnenoberfläche

Advertisements

Über Michael Reinboth

Schatzmeister und Vorstandsmitglied des Vereins "Wir Walkenrieder e.V."

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: