//
Archiv

2017

Diese Schlagwort ist 3 Beiträgen zugeordnet

Der 10. Klostermarkt Walkenried öffnet seine Pforten

(Pressemitteilung des ZisterzienserMuseums Kloster Walkenried)

Bier aus der bayerischen Klosterbrauerei Mallersdorf, Käse aus dem österreichischen Stift Schlierbach, Wein aus dem pfälzischen Klostergut Jakobsberg: Einmal im Jahr ist der Klostermarkt Walkenried Anziehungspunkt für nahezu 30 Ordensgemeinschaften aus ganz Deutschland und dem angrenzenden Ausland. Schon zum zehnten Mal bieten Nonnen und Mönche vor der faszinierenden Kulisse der gotischen Klosteranlage ihr Bestes für Körper, Geist und Seele aus Werkstatt, Küche, Keller und Garten. Der Klostermarkt ist aber auch Forum für ökumenische Begegnungen und Gedankenaustausch über Gott und die Welt, über Spiritualität und soziales Engagement.

Mit seinem vielfältigen Rahmenprogramm für alle Generationen lockt der Markt inzwischen Tausende von Besuchern an diesen historischen Ort. Auch das ZisterzienserMuseum steht zur Besichtigung offen. Herzlich Willkommen! Das gesamte Marktprogramm unter: www.klostermarkt-walkenried.de. Weitere Infos auch im ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried unter: Tel 05525-9599064 – www.kloster-walkenried.de.

Klostermarkt

(Foto: Günter Jentsch, ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried)

 

Vorankündigung: 24. Südharzer Oldtimertreffen am Geiersberg

(von Alexander Reimann)

Am 30.07.2017 wird auf dem Geiersberg in Walkenried zum 24en Mal das Oldtimertreffen Südharz stattfinden. Für das leibliche Wohl ist wieder ausreichend gesorgt. Über den Tag wird die Band „The Goodtimes“ mit feinstem Rock’n’Roll den Gästen ordentlich einheizen. Es gibt Gegrilltes, Fisch, Crêpes, Gulaschkanone und das gute Hahngezapfte. Ebenfalls wieder dabei ein großer Floh- und Teilemarkt für den sich gerne noch angemeldet werden darf.

Für die Teilnehmer mit Fahrzeug erheben wir wie im letzten Jahr e auch eine Startgebühr von 2€ pro Fahrzeug. Dafür erhalten die Teilnehmer im Gegenzug einen Getränkegutschein im Wert von 1,50€ und spenden gleichzeitig einen kleinen Betrag für einen guten Zweck.

Gerne begrüßen wir alle Gäste auch schon am Vorabend, den 29.07.2017 ab 18 Uhr um an unserer Oldie-Party teilzunehmen.

Nähere Infos, Bilder und Presseartikel unter http://www.veteranenfreunde-suedharz.jimdo.de oder unter 0151-25005874.

Oldtimertreffen

Walkenried-Kalender für 2017 ab sofort erhältlich

Der Verein „Wir Walkenrieder“ e.V. hat erneut einen Kalender mit Bildern von Walkenried und seiner Umgebung gestaltet. Die Fotos stammen von Meike Helbing und Michael Reinboth. „Wir haben uns bemüht, die Vielfalt des Klosterortes in Bildern einzufangen – Bauwerke, Landschaft, ein klein wenig Infrastruktur, es ist eigentlich alles dabei“ meint Michael Reinboth, der als Vorsitzender des Vereins auch darauf hinweist, dass ein erheblicher Teil des Verkaufserlöses der Vereinsarbeit zugutekommt.

Walkenrieder Torbogen

Durch die Zusammenarbeit mit dem Papierflieger-Verlag in Clausthal-Zellerfeld ist eine kostengünstige Erstellung des Kalenders möglich geworden. Er wird für 8 Euro angeboten, wovon etwa 1/3 für die Vereinsarbeit bestimmt ist – zum Beispiel für den Treibstoff der Rasenmäher, für Ersatzteile, für Blumenschmuck in der Gemeinde… „Es gibt 2017 und darüber hinaus viel im Klosterort zu tun. Mit dem Kauf des Kalenders erwirbt man mithin nicht nur 13 schöne Aufnahmen von Walkenried, sondern tut auch unmittelbar etwas zum Erhalt eines attraktiven Ortsbildes und der Wanderwege ringsum“ erläutert Reinboth.

Der Kalender ist ab sofort in Veras Kiosk und in der Postagentur bei Susanne Trute erhältlich und wird auch am Stand des Vereins auf dem Walkenrieder Weihnachtsmarkt angeboten werden.

Zugriffsstatistik

  • 239.667 Besucher

(aktuell 73 Abonnent*innen)