//
Archiv

Aufregung

Dieses Schlagwort ist dem Beitrag 1 zugeordnet

„Aufregung“ (von Meike Bestert)

Wie soll ich es sagen?!
– Buchstabensalat
Nichts will gelingen
Nichts ergibt einen Sinn
– Tief durchatmen
Gedanken wirbeln durcheinander
Der Kopf wie in Watte gepackt
Das dumme Augenlied zuckt
Der Mund ist trocken
Das Herz klopft so laut
Die Angst fließt durch alle Poren
Und der Puls rast
Aufregung pur
– Dann ist es vorbei
Geschafft,
warum war ich denn nur so aufgeregt!?

(vielen Dank an Meike Bestert, die dieses Gedicht für die “Walkenrieder Nachrichten” beisteuerte)

Zugriffsstatistik

  • 285.454 Besucher

(aktuell 73 Abonnent*innen)