//
Archiv

Fotografie

Diese Schlagwort ist 2 Beiträgen zugeordnet

Fotokunst auf hohem Niveau: Ausstellung von Ken van Sickle in Liebenrode

(von Ramona Krone und Andreas Tapio Scheid, Liebenroder Kulturambulanz)

Wir konnten Ken van Sickle aus New York dafür gewinnen, bei uns auszustellen. Er zeigt 30 Fotografien aus der Zeitspanne von den 50er Jahren bis heute im  Café SERO und der LKA. Wer nicht zur Eröffnung am 17.06. kommen konnte, hat noch bis zum 15. Oktober 2017  zu den Café-Öffnungs-Zeiten die Möglichkeit die Ausstellung zu sehen. Und natürlich, wenn Ihr uns in der Woche besuchen möchtet.

Eine Einstimmung auf die Ausstellung: www.kenvansickle.com

Ken van Sickle

 

 

Auch der November bietet schöne Motive

Mit dem November verbinden wir eher traurige oder nachdenkliche Gedanken und Motive. Dazu passt zumeist auch das Wetter: Regen, Nebel, Dunkelheit… Aber es gibt auch andere Augenblicke. Zum Beispiel, wenn an einem an sich regnerischen Tag mit dunklem Himmel plötzlich die Sonne hervorbricht. Sie steht tief und beleuchtet die nur noch vom letzten Birkenlaub und den Nadeln der Lärchen gefärbten Wälder in ganz besonderer Weise. Wenn man in diesen wenigen Sekunden dann noch die Kamera zur Hand hat…

Eigentlich ging es um die Dokumentation von neu aufgestellten Bänken. Nur deswegen war der Apparat überhaupt dabei. Nur für wenige Augenblicke beleuchtete die Morgensonne aus östlicher Richtung den Priorteich. Außer ein paar Enten am anderen Ufer gab es auch keine weiteren Zeugen. Den Lesern der Walkenrieder Nachrichten jedoch sollen die Bilder nicht vorenthalten werden – auch im November zeigt die Walkenrieder Landschaft nämlich, was in ihr steckt. 

NovembermotivNovemberlandschaft

Zugriffsstatistik

  • 239.694 Besucher

(aktuell 73 Abonnent*innen)