//
Archiv

Freizeitliga

Dieses Schlagwort ist dem Beitrag 1 zugeordnet

Punktspiele der Walkenrieder Freizeitliga

(von Alfred Weise)

Kürzlich fand für die Freizeitliga-Mannschaft des Tennisclub Walkenried das letzte Punktspiel auf dem hiesigen Tennisplatz statt. Gegen die 1. Mannschaft des TV Sösetal Förste konnte mit 3:0 gewonnen werden. Norbert Goldhorn und Helmut Seiffart konnten ihre Spiele souverän mit 2:0 Sätzen gewinnen. Das Doppel in Besetzung Ralf Breier, Frank Stange wurde im 3. Satz im Match-Tie-Break (10:7 Spiele) entschieden und die Gastmannschaft musste ohne einen Punktgewinn die Heimreise antreten.

In den vorherigen Spielen wurden ebenfalls Siege für die Mannschaft des TC Walkenried erzielt, gegen den SV Schedetal 2 mit 3:0, gegen den TC GW Herzberg mit 2:1 und gegen den TC Gittelde mit 2:1. Mit 8:0 Punkten belegte die TC-Mannschaft den 1. Platz in der Gruppe A und hat sich für die Endrunde in Osterode, die am 4. Juli 2015 um 09:00 Uhr stattfindet, qualifiziert. Ausrichter für die Freizeitliga-Hobbyrunde für Nichtpunktspieler ist die Region Südniedersachsen. Sind alle genannten Spieler fit, müsste der Turniersieg erneut errungen werden, um den Sieger-Pokal vom letzten Jahr mit nach Walkenried zu nehmen.

Freizeitliga

Die Mannschaft des TC Walkenried mit Betreuer Ralf Bogdan.

Zugriffsstatistik

  • 259.123 Besucher

(aktuell 73 Abonnent*innen)