//
Archiv

Grundschule Walkenried

Diese Schlagwort ist 5 Beiträgen zugeordnet

Schüler zu Besuch beim TC Walkenried

(von Gudrun Lehmann, Tennisclub Walkenried)

Nachdem das geplante Treffen mit den Drittklässlern der Grundschule Walkenried vor den Ferien wegen Regen abgesagt werden musste, konnte es nun am 16.08. endlich nachgeholt werden. Inzwischen in die Klassen 4 a und b versetzt, erschienen 33 Kinder auf der Tennisanlage im TC Walkenried. Bei strahlendem Sonnenschein konnten sich die Kinder mit allem, was zum Tennisspielen dazu gehört, vertraut machen. Nach einer Stärkungspause ging es mit einem kleinen Test weiter, in dem die Kinder z. B. das Gewicht eines Tennisballs schätzen konnten. Anschließend probten alle schon einmal das richtige Spielen mit Ball und Schläger. Auf 4 Plätzen hatten die Kinder viel Spaß und die 8 Betreuer freuten sich über den fröhlichen und reibungslosen Verlauf der Veranstaltung. Viel zu schnell verging die Zeit und man verabschiedete sich mit dem Wunsch auf eine Wiederholung im nächsten Jahr.

Grundschule Walkenried

Schultennis auf dem Tenniscourt

(von Dieter Lehmann)

Am Donnerstag, dem 04.06., war die komplette 3. Klasse der Walkenrieder Grundschule auf dem Tennisplatz des TC Walkenried zu Gast, um sich einmal mit dem Tennissport bekannt zu machen. Jeder Schüler/in konnte selbst mit Ball und Schläger erste Erfahrungen sammeln. Der Jugendwart und Helfer aus dem Verein hatten einen kleinen Parcours aufgebaut und nach dem dieser bewältigt war, wurden vielseitige Spiele auf 3 Plätzen durchgeführt. Alle Mitwirkenden waren mit Begeisterung dabei! Es war ein fröhlicher und interessanter Schultag auf dem Tennisplatz.

Schultennis

Gleich körbeweise…

(von Dr. Brigitte Moritz)

Heiß ersehnt und endlich da: Gleich körbeweise konnte der Förderverein der Grundschule Walkenried vor kurzem den Schülerinnen und Schülern weitere neue Spielgeräte übergeben. Bälle, Seile, Stelzen stehen in Pausen und Betreuung immer hoch im Kurs. Mit den Kids freuen sich Lehrerinnen und Vorstand des Fördervereins.

Spielgeräte

Ganz links im Bild: die Vorsitzende des Fördervereins Nadine Klapproth und die Leiterin der Grundschule Walkenried, Maren López de Vergara. Foto: Förderverein Grundschule Walkenried.

Neue Spielgeräte und Shirts für die Grundschule Walkenried

(von Brigitte Moritz)

Endlich sind sie da, die neuen Spielgeräte und Shirts für die Grundschule Walkenried. Sie standen schon lange auf dem Wunschzettel der Schule. Der Förderverein der Schule hat nun die Finanzierung ermöglicht und die 4. Klasse hat sie gleich ausprobiert. Seit kurzem kommen sie für alle Walkenrieder Grundschüler im Sportunterricht und während der Betreuungsstunde zum Einsatz.

Spielgeräte

Freuen sich gemeinsam: Schüler der GS Walkenried, ihr Schulleiter Herr Sebastian Elle und die 1. Vorsitzende des Fördervereins, Frau Nadine Klapproth (Foto: Förderverein Grundschule Walkenried).

Walkenrieds kleine Künstler

(von Andreas Sekulla)

Die Schüler der 4. Klasse der Grundschule Walkenried hatten im Unterricht die Idee, einmal Eisbecher zu malen. Aus dieser Idee wurde eine Überraschung für das Torbogenlädchen in Walkenried gebastelt. Anstatt Eisbecher malten die Jungen und Mädchen Eistüten in verschiedensten Variationen. Diese wurden dann von den Schülern einlaminiert, gelocht und als Girlande zusammengebunden. Am Freitag ging es dann gemeinsam mit Lehrerin Hella Presse in die Ortsmitte an der Kastanie zum Torbogenlädchen.

Frau Sekulla staunte nicht schlecht, als die Kinder ihre Girlande präsentierten. Kurz entschlossen wurde diese dann im Außenbereich des Lädchens, für alle Gäste und Einwohner sichtbar, aufgehangen. Nun haben die kleinen Künstler hier die Möglichkeit Ihre Kunstwerke öffentlich auszustellen. Als „Dankeschön“ für dies spontane Überraschung gab es von Martina Sekulla etwas Süßes und eine kleine Spende in die Klassenkasse.

Klassenfoto

Von links nach rechts: Martina Sekulla, 4. Klasse, Lehrerin Hella Presse.

Zugriffsstatistik

  • 276.281 Besucher

(aktuell 73 Abonnent*innen)