//
Archiv

Internationaler Museumstag

Diese Schlagwort ist 2 Beiträgen zugeordnet

Internationaler Museumstag mit Outdoor-Führungen und E-Bike-Tour

(Pressemitteilung des ZisterzienserMuseums Kloster Walkenried)

Am Internationalen Museumstag am Sonntag, dem 16. Mai 2021, hat das ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried ein vielfältiges Programm geplant. Neben den beliebten Outdoor-Führungen wird auch exklusiv eine geführte E-Bike-Tour durch die Walkenrieder Teichlandschaft vor der Haustür des Klosters angeboten. Als digitales Angebot können Besucherinnen und Besucher mit dem 360 Grad-Rundgang einige Orte im Kloster virtuell begehen.

Am Internationalen Museumstag am 16. Mai bietet das ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried wieder Outdoor-Führungen durch die mittelalterliche Klosteranlage an. Die Führungen sind für alle Generationen geeignet und beinhaltet als Stationen u. a. die imposante Kirchenruine und den Romantikblick vom Bachlauf der Wieda aus.

Darüber hinaus wird der Museumstag zum Anlass genommen, eine geführte E-Bike-Tour durch die Walkenrieder Teichlandschaft anzubieten. Die Walkenrieder Mönche wirkten zu ihrer Zeit weit über ihre Klostermauern hinaus und haben die Umgebung entscheidend geprägt. Für die Mönche war die Kultivierung der Sumpflandschaft in unmittelbarer Nähe des Klosters überlebenswichtig. Hier legten sie zahlreiche Teiche zur Fischzucht an. Die Walkenrieder Teichlandschaft ist heute eine reizvolle und idyllische Natur- und Kulturlandschaft, die mit dem E-Bike entdeckt werden kann. Sowohl für die Outdoor-Führungen als auch für die E-Bike-Tour ist eine Anmeldung beim Besucherservice unter 05525/95 99 064 oder info@kloster-walkenried.de (mindestens ein Tag vorher) notwendig.

Des Weiteren wird auf der Website des Museums unter www.kloster-walkenried.de ein virtueller 360 Grad-Rundgang angeboten. So erhält man einen stimmungsvollen Einblick bei Tag und Nacht in die Dauerausstellung und den Kreuzgang mit seinen angrenzenden Räumen.

Auch am Internationalen Museumstag bedarf es für den Museumsbesuch einer Voranmeldung beim Besucherservice (min. einen Tag vorher) telefonisch unter 05525/95 99 064 oder per Mail unter info@kloster-walkenried.de. Der Museumseintritt beträgt am Internationalen Museumstag 2021 pauschal 4 €. Bitte beachten Sie, dass der Zutritt nur mit einem Nachweis über einen negativen zertifizieren Corona-Test (PCR Test, nicht älter als 48 Stunden bzw. Schnelltest, nicht älter als 24 Stunden) möglich ist. Alternativ hierzu ist der Nachweis einer vollständigen Corona-Impfung (mindestens 14 Tage zurückliegend) bzw. derjenige, einer genesen Covid-Infektion beizubringen. Ein Testnachweis ist für Kinder bis zum Alter von 14 Jahren nicht notwendig.

Outdoor-Führung: 10.45 Uhr und 13.45 Uhr, 8 € / 6 € ermäßigt, Dauer ca. 1 Stunde
E-Bike-Tour: um 11.15 Uhr, 19,50 € / 17,50 € ermäßigt (ohne E-Bike), Dauer ca. 1,5 Stunden

E-Bike-Tour © ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried, Foto A. Behnk
E-Bike-Tour © ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried, Foto A. Behnk

Internationaler Museumstag 2018 im ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried

(Pressemitteilung des ZisterzienserMuseums Kloster Walkenried)

Sonntag, 13. Mai 2018
Halber Eintritt – Kostenfreie Führungen – Keine Voranmeldung

Am 13. Mai 2018 ist Internationaler Museumstag! Deutschlandweit machen jedes Jahr zahlreiche Museen im Mai auf sich aufmerksam, so auch das ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried, das an diesem Tag den Eintrittspreis halbiert und kostenfreie Führungen anbietet. Erleben Sie dabei ein modernes Museum in historischen Mauern – kulturelles Highlight von überregionaler Bedeutung und Erlebnisort für alle Generationen, der das Alltagsleben der mittelalterlichen Mönche und die besondere Wirtschaftsgeschichte ihres Klosters in den Mittelpunkt rückt. Die einstündigen Führungen „Mit Kreuz und Spaten“ starten um 10:30 Uhr, 12:00 Uhr, 13:30 Uhr und um 15:00 Uhr.

Weitere Infos: Besucherservice Tel: 05525-9599064 und www.kloster-walkenried.de.

Brunnenhaus Kloster Walkenried

Blick auf Kreuzgang und Brunnenhaus der gotischen Klosteranlage Walkenried,
Rechte: ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried, Foto: Brigitte Moritz, ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried

Zugriffsstatistik

  • 287.393 Besucher

(aktuell 73 Abonnent*innen)