//
Archiv

Kerzenschein

Diese Schlagwort ist 2 Beiträgen zugeordnet

Führungen im Kerzenschein im ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried

(Pressemitteilung des ZisterzienserMuseums Kloster Walkenried)

Ab dem 25. September beginnt im ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried die Saison der beliebten Führungen im Kerzenschein: Besucherinnen und Besucher können sich somit wieder auf einen außergewöhnlichen Rundgang im stimmungsvoll erleuchteten Kreuzgang der gotischen Klosteranlage freuen, die zum UNESCO-Welterbe im Harz zählt.

Der mittelalterliche Kreuzgang der Klosteranlage Walkenried stellt bereits bei Tageslicht ein beeindruckendes Erlebnis dar, aber in den Abendstunden der „dunklen Jahreszeit“, eingetaucht in das warme Licht unzähliger Kerzen, besitzt er einen besonderen Zauber.

Der stimmungsvolle Rundgang beginnt nach Einbruch der Dunkelheit auf dem Klostervorplatz vor der imposanten Kulisse der Kirchenruine und der gotischen Klausur. Er führt durch den einzigartigen Kreuzgang und die angrenzenden Räume, die einst nur den Mönchen vorbehalten waren. Umhüllt von Dunkelheit und Kühle und im Schein Hunderter Kerzen erfahren die Besucherinnen und Besucher von der bewegten Geschichte der Walkenrieder Gottesmänner und ihres Klosters. Ein eindrucksvolles Erlebnis für alle Generationen!

Dauer: ca. 1 Stunde, Kosten: 9,50 €/7,50 €, Anmeldung beim Besucherservice unter info@kloster-walkenried.de oder 05525/95 99 064.

Termine:

Bitte beachten: Am 25.9. beginnt die Führung erst um 19 Uhr;

Ab Oktober:

8.10., 9.10., 15.10., 16.10., 22.10., 23.10., 29.10., 30.10.;

6.11., 13.11., 20.11., 27.11.;

3.12., 4.12., 5.12., 10.12., 11.12., 25.12., 27.12., 28.12., 29.12., jeweils um 17 Uhr.

Vor dem Besuch sollte sich am besten auf der Website des Museums über die tagesaktuellen Corona-Regelungen informiert werden: www.kloster-walkenried.de.

Führung im Kerzenschein © Günter Jentsch

Familienführung im Kerzenschein im Kloster Walkenried

(Pressemitteilung des ZisterzienserMuseums Kloster Walkenried)

2. und 3. Februar 2018 – 16.45 Uhr
Keine Voranmeldung

In den Zeugnisferien sorgt das ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried bei Kids und ihren Familien für Einblicke ins Mittelalter. Bei einer interaktiven Kerzenscheinführung durch den mittelalterlichen Kreuzgang, dabei umhüllt von Dunkelheit und Kühle und eingetaucht in das warme Licht hunderter Kerzen, erfahren kleine und große Besucher Spannendes über die Walkenrieder Gottesmänner und ihr Kloster. Beide Touren am 2. und 3. Februar beginnen jeweils um 16.45 Uhr, zeitparallel starten weitere Kerzenscheinführungen für Erwachsene. Anschließend ist die Einkehr im KlosterHotel Walkenried (Tischreservierung erbeten) möglich. Vor der Führung können sich alle im KlosterCafé stärken.

Weitere Infos und Buchungen:

ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried
Steinweg 4a – 37445 Walkenried – www.kloster-walkenried.de
Besucherservice Tel 05525-9599064 – info@kloster-walkenried.de
Geöffnet: Di – So und feiertags 10- 17 Uhr, Geschlossen: montags

Kerzenschein

Im Kerzenlicht: Der gotische Kreuzgang der mittelalterlichen Klosteranlage Walkenried, Foto: Günter Jentsch, ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried.

Zugriffsstatistik

  • 276.403 Besucher

(aktuell 73 Abonnent*innen)