//
Archiv

Lars Deiters

Diese Schlagwort ist 2 Beiträgen zugeordnet

Lars Deiters stellt sich vor und sammelt Ideen

Lars Deiters, der unabhängige Bewerber um das Amt des Bürgermeisters in Walkenried, will sich im Vorfeld der Wahl in allen drei Orten vorstellen, sich umfassend über die Sorgen, Wünsche und Anregungen der Bürgerinnen und Bürger von Walkenried, Wieda und Zorge informieren und nicht zuletzt Ideen für eine mögliche Amtszeit sammeln. Hierzu sind die nachstehenden Aktionen und Termine vorgesehen:

Ideen-Briefkästen: Vom 12. bis zum 25.07. stellt Lars Deiters „Ideen-Briefkästen“ an folgenden Standorten auf: Walkenried Bürgerpark/Kiosk und Geiersberg-Spielplatz/Harzblick, Wieda Kurhaus und ehemaliges Rathaus (Museum) und Zorge Ecke Schlesierstraße/Im Wiesengrund und vor dem Zacharias-Koch-Haus. Er hofft, dass möglichst viele Bürger Zettel mit Anregungen und Ideen einwerfen, durchaus aber auch solche mit Hinweisen auf Dinge, die sie in ihrem Ort nicht in Ordnung finden. Über die Ergebnisse wird er im Netz (siehe unten) informieren, sie werden aber auch unter www.biss-walkenried.de publiziert.

Unterschriftensammlung: Als parteiunabhängiger Kandidat braucht Lars Deiters Unterschriften von wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürgern. Diese wurden in Walkenried bereits am 03.07. gesammelt. Es schließen sich folgende Termine an: Zorge am 16.07. ab 9.00 Uhr an der evangelischen Kirche und Wieda am 17.07. ab 8.00 Uhr gegenüber vom Café „Wiedatal“. Bei diesen Terminen besteht natürlich Gelegenheit, „im Freien“, d.h. unter Beachtung der Abstands- und Maskenpflichten, mit Lars ins Gespräch zu kommen.

Bürgergespräche: Darüber hinaus wird es drei Bürgergesprächs-Runden mit ihm geben, für die allerdings – nach derzeitigen Regeln – eine Anmeldung erforderlich ist (0160/7265765 oder unter lars_deiters@web.de oder unter facebook.com/Lars Deiters): In Zorge am Donnerstag, den 26.08.2021 ab 17:00 Uhr im Landhotel „Kunzental“, in Wieda am Freitag, den 03.09.2021 ab 17:00 Uhr im Waldgasthaus „Bahnhof Stöberhai“ und in Walkenried am Freitag, den 10.09.2021 ab 17:00 Uhr im Restaurant „Bischoffs Eck“.

Wählergruppe „B.I.S.S!“ geht mit Lars Deiters ins Bürgermeister-Rennen

Das Ergebnis war so eindeutig wie der Wunsch nach Veränderung in der Gemeindepolitik: Die Anhänger der Wählergruppe „B.I.S.S!“ haben Lars Deiters aus Walkenried am 23.06. einstimmig zu ihrem Kandidaten für das Amt des Walkenrieder Bürgermeisters gewählt.

Lars Deiters (ganz rechts im Bild) mit Mitgliedern und Unterstützern von B.I.S.S.

Lars Deiters bringt beste Voraussetzungen für das Bürgermeisteramt mit. Der zweifache Vater hat jüngst in Walkenried gebaut und wird damit kein „pendelnder Bürgermeister“ sein. Zudem ist er bei der Gemeindeverwaltung in Walkenried zum Verwaltungsfachangestellten ausgebildet worden, hat das Fachabitur für Wirtschaft und Verwaltung abgelegt und einige Jahre im Jobcenter beim damaligen Landkreis Osterode gearbeitet, bevor er bei der Bundespolizei ein Studium als Diplom-Verwaltungswirt erfolgreich abschloss. Die fachlichen Voraussetzungen stimmen also. Gegenwärtig ist der Polizeikommissar bei der Bereitschaftspolizei in Duderstadt tätig. Und: Er ist zum Wahlzeitpunkt gerade einmal 37 Jahren jung und bietet somit die Gewähr, für Walkenried längerfristig tätig sein zu wollen und zu können.

Bei „B.I.S.S!“ schätzt man sich glücklich, mit ihm ins Bürgermeister-Rennen zu gehen. Lars Deiters bietet eine gute Alternative zu den beiden anderen Kandidaten und damit die Chance für einen echten Neuanfang in der Walkenrieder Kommunalpolitik.

Zugriffsstatistik

  • 267.580 Besucher

(aktuell 73 Abonnent*innen)