//
Archiv

Schüler

Diese Schlagwort ist 2 Beiträgen zugeordnet

Erfolgreicher Zukunftstag 2017 in der Sternwarte St. Andreasberg

(von Utz Schmidtko, Sternwarte Sankt Andreasberg)

Einen himmlischen Tag erlebten 22 Schülerinnen und Schüler am 27.4. in der Sternwarte St. Andreasberg. Ein sechsstündiges Programm des Sternwarten-Teams bot den Teilnehmern mehr Inhalte und Themen als an manchem Schultag. Sie bekamen einen Einblick in Fachgebiete der Astronomie, lernten das Projekt der ersten barrierefreien Sternwarte Deutschlands kennen; verwandte Berufe wurden vorgestellt (Optiker Cronjäger von Brillen Rottler in CLZ); nach einer Grillparty gegen Mittag gab es einen Einblick in mögliche Berufe der Weltraumfahrt von Matthias-Gruhn-Creutzburg; die Teilnehmer bekamen eine Anleitung in Astro-Software; Michal Koch und Reinhard Görke zeigten den erstaunten Schülern mit besonderen Teleskopen die Venus am helllichten Tage sowie Sonnenflecken auf unserem Zentralstern. Michal Woronowicz gab den interessierten Jugendlichen Einblicke in die Technik von Fernrohren; im kleinen Planetarium der Sternwarte liefen 3D-Projektion der wunderbaren Milchstraße über St. Andreasberg; ein besonderes Highlight war die weltweit erste audio-taktile Himmelsscheibe für blinde und sehbehinderte Menschen, die Reinhard Görke den Schülern erklärte und damit auch sensibilisierte, dass nicht alle Menschen gleich wahrnehmen können.

Astronomie Kinder

Astronomie Schüler

Kinder Astronomie

Schüler Astronomie

Sternwarte Schüler

Vorlesung Schüler

2. Tischtennis-Saison erfolgreich absolviert

(von Meike Bestert)

Das kann sich doch sehen lassen: Der Meistertitel in der Kreisklasse Schüler, ein 7. Platz unserer 2. Schülermannschaft sowie ein guter 3. Platz in der Kreisliga Jugend sprangen am Ende für unsere Kids beim TV Friesen Walkenried heraus. Die 1. Schülermannschaft mit Tamara Heumann, Florian Einwächer, Yves Mielke und Björn Wiegand feiert zurecht die Meisterschaft. Mit einem Spielverhältnis von 14:0 Punkten und Satzverhältnis von 49:8 setzten sie der Kreisklasse ihren Stempel auf.

In der Einzelkonkurrenz belegte Florian Einwächter einen sehr guten 2. Platz im Gesamtklassement. Björn Wiegand kann auf seine Gesamtspielbilanz von 9:0 Spielen sehr stolz sein. In der Doppelbilanz belegten Tamara Heumann und Björn Wiegand mit nur einem verlorenem Spiel ebenfalls den 1. Platz, punktgleich mit der Doppelpaarung aus Hörden. Florian Einwächter und sein Partner Yves Mielke können sich mit einem Spiel weniger über einen guten 3. Platz freuen.

Etwas glücklos verspielte unsere 2. Mannschaft die Chance sich etwas weiter oben in der Tabelle zu platzieren. Es spielten Lena-Sophie Krieghoff, Denise Klingenhagen, Sophia Helbing, Mailin Struck, Anica Walter, Peter Krüger, und Cedrik Bock. Für die neue Saison heißt es weiter gut zu trainieren, um sich die fehlende Fitness zu holen, die für weitere Punktspielsiege notwendig sind. Zu erwähnen ist, das Lena-Sophie Krieghoff mit einem postitiven Spielverhältnis von 7:5 Punkten den 9. Platz in der Gesamtwertung belegte.

Unsere „Großen“ starteten diese Saison in der Kreisliga Jugend. Der 3. Platz ist hervorragend, zumal der 2. Platz in greifbarer Nähe war. Mit 5 gewonnenen und 2 verlorenen Spielen aufgrund des etwas schlechteren Satzverhältnisses belegten Jannis Aderhold, Johannes Knapp, Luca Helbing, Frank Lehmann, Alexander Heckmann und Felix Kopmann am Ende den 3. Platz.

Am 02.06. 2013 werden wir unsere Abschlussveranstaltung für diese Saison mit einem 1. Tischtennis Erlebnistag starten. Dazu haben wir uns auch Gäste vom SUS Tettenborn eingeladen. Ein Dankeschön geht an dieser Stelle an die Übungsgruppe der Volleyballer mit ihrer Übungsleiterin Frau Miche, da sie uns einen Teil ihrer Trainingszeiten für unsere Heimspiele zur Verfügung stellten.

Tischtennis-Saison

Zugriffsstatistik

  • 239.681 Besucher

(aktuell 73 Abonnent*innen)