//
Archiv

Sportabzeichen

Diese Schlagwort ist 4 Beiträgen zugeordnet

Kurzbericht von der Jahreshauptversammlung des TV Friesen Walkenried

(von Meike Bestert)

Am 07.02.2014 fand die Jahreshauptversammlung des TV Friesen Walkenried statt. Der erste Vorsitzende Heiko Pollmeier eröffnete die Sitzung und konnte hierzu zahlreiche Mitglieder begrüßen. Dieter Haberlandt als Samtgemeindebürgermeister und Herbert Miche als Bürgermeister von Walkenried waren ebenfalls anwesend und überbrachten Grußworte sowie einen kleinen Scheck. Gerd Wedekind kam als Vertreter von Helga Maaß – der 1. Vorsitzenden des Turnkreises Osterode – sowie Renate Wagner als 1. Vorsitzende des Kreissportbundes Osterode – diese freute sich besonders über die gelungene und sehr aktuelle Homepage. Sie erwähnte lobend das Ehrenamt – denn wer ein Ehrenamt ausübt sei glücklicher. Somit würde sie bei dieser Versammlung in ebenso viele wie glückliche Übungsleitergesichter schauen.

Vierzehn Sparten hat der Verein zu bieten, 367 Mitlieder können sich hier austoben. Letztes Jahr kam eine interessante neue Riege dazu: Michael Bestert gründete nach den Sommerferien eine Bogensportriege für Kinder ab 12 Jahre. Sie hat sich so gut entwickelt, dass die Gruppe bereits in Fortgeschrittene und Anfänger geteilt werden musste. Es gibt bereits viele Anfragen für eine Erwachsenenriege. Diese ist in Planung. Das Jugendteam des TV Friesen ist gut besetzt und nimmt an vielen Aktivitäten bei und hilft in allen Riegen mit, die Hilfe anfordern und unterstützt werden wollen. Die Rückenschule freut sich über eine große Beliebtheit und es ist sogar eine 4. Gruppe in Planung (Infos dazu folgen).

Alle weiteren Sparten freuen sich mal über mehr oder weniger aktive Sportler, über neue Mitglieder würden sich alle Sparten freuen, aber besonders sind gefordert: Männer und Frauen, die gerne Faustball spielen – diese Riege trifft sich immer Montags ab 18.00 Uhr – einfach mal reinschauen und schnuppern. Ebenso ist es bei der Damenriege II, diese trifft sich Montags ab 19.30 Uhr. Für mehr Auskünfte über die Riegen sowie deren Übungszeiten finden sie auf unserer Homepage. Das Sportabzeichen wurde dieses Jahr 67 mal vergeben. Auch hier kann mitgemacht werden, Eltern und Kinder können gemeinsam trainieren. Eine Mitgliedschaft im Verein ist nicht erforderlich.

Es folgten die Ehrungen: 25 Jahre im Verein sind: Claudia Fischer und Marija Grgic, 30 Jahre: Ulrike Burgtorf und Kerstin Klein, 40 Jahre: Marlies Asche, Christine Domeyer, Gisela Gust und Doris Preissler.

JHVFriesen

Ehrungen auf der Jahreshauptversammlung 2014 des TV Friesen.

 

Immer ein spannendes Thema sind die Wahlen. Gewählt wurden:

  • 2. Vorsitzender – Wiederwahl Michael Bestert
  • Pressewartin – Wiederwahl Meike Bestert
  • Jugendwart(in) – Kerstin Matysiak gab das Amt ab und wurde dankend verabschiedet – Neuwahl: Marius Klenner
  • 2. Kassenprüfer(in): Bettina Feist

Der 1. Vorsitzende gab einen kleinen Rückblick und eine Vorschau per Power-Point Präsentation.

Folgende Termine sind für 2014 geplant:

  • 02.03.2014 Kinderfasching in der Turnhalle
  • 19.04.2014 Osterfeuer auf dem Geiersberg
  • 26.04.2014 Teilnahme am Umwelttag
  • 09.08.2014 Teilnahme am Festumzug Schützenfest Walkenried
  • 07.09.2014 Familienwandertag mit Abschluß beim Räucherfest Angler/Walkenried
  • 21.09.2014 Teilnahme amTanzfestival in Scharzfeld
  • 22.11.2014 Teilnahme am Gau-Frauen Treffen in Hattorf

Sportabzeichen-Verleihung beim TV Friesen Walkenried

(von Meike Bestert)

Am 26.01.2014 fand die Sportabzeichen-Verleihung des TV Friesen für das Jahr 2013 statt. An die neuen Regularien mussten sich alle erst gewöhnen, aber am Ende hat es jeder geschafft. Kerstin Klein, Beate Eggert und das Jugendteam waren viele Stunden auf dem Sportplatz im Einsatz um aus jedem die Bestleistung heraus zu holen. Übrigens ist eine Mitgliedschaft im Verein nicht erforderlich um hier mitzumachen, auch können die Eltern mit ihren Kindern kommen und erhalten dann ein Familiensportabzeichen – dieses Jahr ab Mai geht es wieder los!

Und hier sind unsere Sportabzeichen-Absolventen – insgesamt 67 an der Zahl:

Sportabzeichenverleihung

Kerstin Klein hat das Sportabzeichen dieses Jahr das 20. Mal absolviert! Valerie Viehweger ist schon seit Kindesbeinen an dabei und hat bereits 12x erfolgreich das Sportabzeichen absolviert. Familie Kratz-Kolbe erhielt das Familien – Sportabzeichen.

Jugendliche

Bestert, Melina (8)
Bock, Cedric (2)
Böttinger, Joel (2)
Dechant, Rebekka (6)
Di Iorio, Tiziano (2)
Dörge, Felix (2)
Doran, Louis (1)
Feist, Alexander (7)
Feist, Mareike (9)
Freier, Isabell (6)
Hartung, Marcel (7)
Heckmann, Annika (3)
Husung, Noah (2)
Jödicke, Fabian (1)
Kahms, Laura (3)
Koblitz,Emeli (1)
Koch, Fridolin (1)
Kolbe, Daniel (1)
Kolbe, Maximillian (3)
Kolbe, Samuel (1)
Kratz, Donatus (5)
Krause, Joelina (2)
Krieghoff, Lena-Sophie (5)
Langer, Finn (1)
Leiendecker, Ronja (5)
Löbl, Maja (2)
Matysiak, Lasse (6)
Matysiak, Noren (3)
Mielke, Yves (4)
Müller, Paula (3)
Pollmeier, Julia (9)
Renner, Lisa Marie (6)
Rewers, Charlotte (4)
Rewers, Johannes (2)
Schiller, Chantal (1)
Schiller, Pascal (1)
Schumann, Phillip Dave (1)
Schwarz, Lukas (5)
Titze, Pia Sophie (5)
Titze, Romy (3)
Viehweger, Valerie (12)
Vogt, Emelie (4)
Wiegand, Annika (6)
Wiegand, Björn (6)

Erwachsene

Craul, Steffen (1)
Deig-Zmuda, Astrid (18)
Duhrmann, Brigitte (18)
Duhrmann, Claus (19)
Eggert, Beate (15)
Eggert, Bernd (15)
Heise, Ina (2)
Helbing, Roswitha (3)
Klein, Kerstin (20)
Kahms, Edelgard (6)
Kratz, Gabriela (1)
Krieghoff, Silke (8)
Kurch, Erika (17)
Miche, Gabriele (8)
Mielke, Heike (10)
Rimpler, Rainer (1)
Ropte, Jürgen (17)
Schridde, Andrea (5)
Wachsmann, Christine (14)
Wachsmann, Nele (3)
Wagner, Andreas (11)
Wölke, Stefanie (1)

Sportabzeichentraining beginnt wieder

(von Meike Bestert)

Das Training für das Sportabzeichen beginnt wieder auf dem Sportplatz Walkenried unter der Schirmherrschaft des TV Friesen Walkenried am 15.05.2013 ab 16.30 Uhr für Jugendliche, ab 17.30 Uhr für Erwachsene. Mitmachen kann jeder, eine Mitgliedschaft im Verein ist nicht erforderlich. Das Sportabzeichen wird dieses Jahr 100 Jahre alt. Und so wurde es ein wenig reformiert und bekam neue Regeln. Nun muß man in jeder der vier Prüfgruppen (Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit, Koordination) in mindestenes einer Sportart antreten, bestimmte Ergebnisse erreiche.

In jeder Prüfgruppe stehen verschiedene Sportarten zur Auswahl. Am Beispiel Ausdauer: Wahlweise 3000 m oder 10 km laufen oder Schwimmen (je nach Alter 200 bis 800 m) oder 7,5 km Gehen (Walking) oder 20 km Radfahren.

Was genau ist neu beim Sportabzeichen?

1. Die Anforderungen wurden komplett überarbeitet u.a. entfällt Schwimmen als eigene Gruppe
2. Das Sportabzeichen gibt es nun in Gold, Silber und Bronze, je nach erzielten Ergebnissen
3. Kinder dürfen ab 6 Jahre mitmachen (bislang ab 8 Jahren)
4. Die Altersgruppen 18 – 29, 30 – 39 und ab 80 Jahre wurden feiner aufgeteilt in jeweils drei Untergruppen

Das Sportabzeichen kann bei jedem deutschen Sportverein abgelegt werden.

Sportabzeichen 2012

Verleihung der Sportabzeichen für das Jahr 2012 durch den TV Friesen Walkenried.

Rekordbeteiligung beim Sportabzeichen des TV Friesen Walkenried

(von Meike Bestert)

Die Verleihung des Sportabzeichens für 2012 fand am 13.01.2013 im Sportlerheim des SV Südharz statt. Es konnten 119 Abzeichen verliehen werden, dies ist das zweitbeste Ergebnis in der Vereinsgeschichte des TV Friesen Walkenried. Das konnte nur erreicht werden in dem sich das Team der Sportabzeichenbetreuern Kooperationspartner gesucht haben. Diese sind die Grundschule Walkenried mit Herrn Hahn, die Jugendabteilung des SV Südharz mit Stefan Bethe sowie die DLRG Walkenried. Des Weiteren ist es wichtig ein gutes Team zu haben, die die Sportler unterstützt und anspornt – auch Termine außerhalb der Trainingszeiten werden angeboten, damit alle die Chance bekommen, das Abzeichen zu bestehen.

Letztes Jahr wurden insgesamt über 30 Termine auf dem Sportplatz angeboten. Kerstin Klein und Beate Eggert wurden dabei unterstützt von dem Jugendteam des TV Friesen Walkenried: Julia Pollmeier, Mareike Feist und Melina Bestert sowie Valerie Viehweger.

Sportabzeichen 2012

Verleihung der Sportabzeichen für das Jahr 2012 durch den TV Friesen Walkenried.

 

Die Verteilung der Abzeichen setzt sich wie folgt zusammen:

Erwachsene: 26
Jugendliche: 92
Familienabzeichen: 1

Bronze: 6 Erwachsene / 47 Jugendliche
Silber: 3 Erwachsene / 16 Jugendliche
Gold: 17 Erwachsene / 29 Jugendliche

Für das Jahr 2013 wurden neue Richtlinien für das Sportabzeichen herausgegeben. Es hat sich einiges geändert, aber auch hier gilt das Sportabzeichen kann man nicht kaufen, man muss es sich erarbeiten.

Also – ab Mai geht die Saison wieder los! Runter vom Sofa – und auf zum Sportplatz!

Meike Bestert

Zugriffsstatistik

  • 246.593 Besucher

(aktuell 73 Abonnent*innen)