//
Archiv

Tennis

Diese Schlagwort ist 7 Beiträgen zugeordnet

Tennis-Senioren aus Bad Sachsa und Walkenried trafen sich

(von Mathias Schwabe, Tennisclub Walkenried)

Unter der Organisation von Oscar Gerlach vom Tennis Club „Grün Weiß“ Bad Sachsa fand jetzt das „55 Plus Turnier“ statt. Auf der Anlage in Walkenried trafen die Senioren aus der Uffestadt auf die Spieler des Klosterortes. In vier Runden mit zwanzigminütiger Spielzeit galt es für die gemischten Doppelpaarungen möglichst viele Punkte für das Gesamtergebnis zu sammeln. Für Bad Sachsa gelang dies Friedel Schwarz am besten. Den zweiten Platz teilten sich gemein Bernd Watterott und Klaus Bendrich mit der gleichen Punktzahl. Wiedereinsteiger Dieter Becker holte sich den Walkenrieder Sieg vor Martin Homagk und Michael Faupel. Das abschließende Vereinsduell konnten die Walkenrieder für sich entscheiden. Dem sportlichen Spaß folgte ein gemütliches Beisammensein. Hier viel dann auch der Entschluss, dieses mittlerweile zur Tradition gewordene Turnier auch im kommenden Jahr auszutragen.

TennisClub 55 Plus Turnier

Die Tennissenioren aus Bad Sachsa und Walkenried. (Foto: Mathias Schwabe)

 

Tennis-Senioren verbrachten gemeinsam einen tollen Tag

(von Mathias Schwabe, Tennisclub Walkenried)

Zum Abschluss ihrer Hallensaison in der „Benneckensteiner Freizeithalle Harzhaus“, trafen sich die Senioren des TC Walkenried kürzlich zum Frühjahrsturnier.  Seniorensportwart Alfred Weise hatte einen gemeinsamen Tag mit Wandern, Kegeln, Tischtennis und gemütlichem Beisammensein organisiert. Natürlich wurde bei einem Doppelturnier auch ganz viel Tennis gespielt. Alle waren Sieger und Gewinner, denn die Freude an der Gemeinschaft und den sportlichen Aktivitäten stand klar im Vordergrund.

Tennis-Senioren

Die Tennis-Senioren mit ihrem Sportwart Alfred Weise.

Tennisclub will sich als „lebendige Tennisfamilie“ präsentieren

(von Mathias Schwabe)

Großes Lob erhielt Dieter Lehmann als Jugendwart des TennisClub Walkenried im Rahmen der Jahreshauptversammlung 2014 für sein enormes Engagement. Lag die Jugendarbeit vor seinem Amtsantritt völlig am Boden, haben er und sein Helferteam es geschafft, in zwei Jahren fasst 30 Kinder und Jugendliche für den Tennissport zu begeistern. Schnuppertennis, Kindergarten – und Schulaktionen, aber insbesondere eine regelmäßige Betreuung führten zu diesem Erfolg.

Wegen des Nachwuchses aber auch einiger Eintritte von Erwachsen stieg der Mitgliederbestand auf 82 Personen, so der Vorsitzende Hans Joachim Halbach. Man müsse sich zeigen und präsentieren wie toll dieser Verein und der Tennisport seien. So werde es möglich in Kürze wieder die Marke über 100 Mitglieder zu erreichen. Das Saisoneröffnungsturnier am 1. Mail soll in veränderter Form stattfinden. Neben den erwachsenen Spielern ist dazu auch der Nachwuchs mit deren Eltern eingeladen. Gemeinsam als lebendige Tennisfamilie will man so in die Freiluftsaison starten. Neben den Punktspielen und Turnieren soll es am 22. Juni ein Frühstückstennis und Ende des Jahres das beliebte Turnier zwischen den Jahren geben.

Von zahlreichen Aktionen berichtete auch der stellvertretene Vorsitzende Alfred Weise. Nahezu alle Tage in der Woche würden die Plätze genutzt, wobei die Senioren immer noch die stärkste und aktivste Gruppe seien. Positiv auf die Kasse wirkte sich der Mitgliederzuwachs aus. Dennoch wäre es weiter nötig in Eigenregie die Plätze für die Freiluftsaison herzurichten. Für eine mögliche Kernsanierung der Anlage durch eine Fremdfirma halte Bogdan jedoch einige Mittel in den Rücklagen bereit.

Alle müssten mithelfen bei den Platzaufbaumaßnahmen, die an den kommenden Sonnabenden im April stattfänden, appellierte auch Sportwart Frank Seyferth. Die Spieler aus Walkenried hatten sich in der vergangenen Saison für die Endrunde qualifiziert und hier einen 3. Platz belegt. Erfolgloser und mit jeweiligen Abstiegen entlohnt spielten die Herren 60 und Herren 40 Mannschaften als spielgemeinschaft mit dem TC Bad Sachsa. Die 40 er Mannschaft startet nun in der Bezirksklasse, die Planungen der 60´er seinen noch unklar, aber eine Freizeitligamannschaft werde es geben, so Seyferth in seinem sportlichen Ausblick.

JHV Tennisclub 2014

Die anwesenden geehrten Mitglieder mit dem Vorsitzeden Hans. Joachim Halbach (rechts).

 

Wiedergewählt in ihren Ämtern wurden der stellvertretene Vorsitzende Alfred Weise, Sportwart Frank Seyferth, Jugendwart Dieter Lehmann, Kassenwart Ralf Bogdan. Neuer Kassenprüfer wurde Herbert Legero. Gehrt für ein 30 jährige Mitgliedstreue wurden Karin und Friedrich Achilles, Sabine und Martin Homagk, Heinz Kirchner, das Ehrenmitglied Volker Reinboth, Klaus Dieter Becker, Claus Duhrmann, Katja Will, Jürgen Will und Thomas Will. 25 Jahre gehören Jens Besser, Günter Dingfeld, Ralf Breier und Ralf Bogdan an und erhielten ein Präsent. Der Vorsitzende Halbach nannte den langjährigen Kassenwart Ralf Bogdan, der sich in besondere Weise auch beim Platzaufbau engagiert die „Treue Seele“ des Vereins.

Markt der Vereine: Street Tennis beim TC Walkenried

Der Tennisclub Walkenried präsentierte sich auf dem Markt der Vereine anlässlich des 90jährigen Jubiläums der Volksbank Braunlage am vergangenen Samstag mit einer flotten Partie Street Tennis und einem erfreulich gut besuchten Info-Stand. Hier in den „Walkenrieder Nachrichten“ möchten wir allen interessierten Leserinnen und Lesern einige Schnappschüsse von dieser gelungenen Aktion zeigen.

Street Tennis

Street Tennis

Street Tennis

Street Tennis

Am Maifeiertag wird die Freiluftsaison für 2013 eröffnet

(von Alfred Weise)

Wenn das Wetter es zulässt und die Tennisplätze rechtzeitig fertiggestellt sind, findet das traditionelle Jahreseröffnungsturnier des TC Walkenried am 01. Mai um 10:30 Uhr am Freizeitzentrum Walkenried statt. Spaß im Spiel steht dabei natürlich wieder im Vordergrund. Die Paarungen werden jedesmal nach 20 Minunten neu gemischt und die Gegner zugelost. Auch die Geselligkeit kommt an diesem Tag nicht zu kurz. Ein Ausweichtermin ist für den 05. Mai 2013 vorgesehen.

Mit der Aktion “ LUST auf TENNIS “ bietet der Tennisclub Walkenried auch im Jahr 2013 jeden Freitag, ab dem 10. Mai zwischen 16:00 unf 18:00 Uhr für Jung und Alt die Möglichkeit zum Schnuppertennis. Weitere Infos zu den Angeboten des TC Walkenried finden sich auf unserer Vereins-Homepage.

Freiluftsaison

Eröffnung der Freiluftsaison des TC Walkenried im Jahr 2012.

Zugriffsstatistik

  • 246.832 Besucher

(aktuell 73 Abonnent*innen)