//
Archiv

Tennisclub Walkenried

Diese Schlagwort ist 12 Beiträgen zugeordnet

Schüler zu Besuch beim TC Walkenried

(von Gudrun Lehmann, Tennisclub Walkenried)

Nachdem das geplante Treffen mit den Drittklässlern der Grundschule Walkenried vor den Ferien wegen Regen abgesagt werden musste, konnte es nun am 16.08. endlich nachgeholt werden. Inzwischen in die Klassen 4 a und b versetzt, erschienen 33 Kinder auf der Tennisanlage im TC Walkenried. Bei strahlendem Sonnenschein konnten sich die Kinder mit allem, was zum Tennisspielen dazu gehört, vertraut machen. Nach einer Stärkungspause ging es mit einem kleinen Test weiter, in dem die Kinder z. B. das Gewicht eines Tennisballs schätzen konnten. Anschließend probten alle schon einmal das richtige Spielen mit Ball und Schläger. Auf 4 Plätzen hatten die Kinder viel Spaß und die 8 Betreuer freuten sich über den fröhlichen und reibungslosen Verlauf der Veranstaltung. Viel zu schnell verging die Zeit und man verabschiedete sich mit dem Wunsch auf eine Wiederholung im nächsten Jahr.

Grundschule Walkenried

Senioren des TC Walkenried suchen noch Doppelpartner

(von Alfred Weise)

Doppelpartner

Unser Motto: Spiel Tennis, halte Dich fit fürs Alter.

Sportsfreunde sind herzlich bei uns zum Tennisspielen eingeladen.

Termine: Montag 09.00 – 11.00 Uhr
Mittwoch 18.00 – 20.00 Uhr

Auch Anfänger laden wir zum Schnuppertennis auf die Tennisplätze in Walkenried zum Probieren mit Ball und Schläger ein. Weitere Informationen finden sich im Vereinskasten am Tennisplatz sowie im Internet unter http://www.tc-walkenried.de.

Tennisclub Walkenried setzt Aufwärtstrend weiter fort

(von Mathias Schwabe, Tennisclub Walkenried e.V.)

Wie aktiv der Tennisclub Walkenried ist, stellte sich nicht nur in den letzen Wochen heraus, als die Mitglieder in Eigenleistung die Plätze für die anstehende Saison vorbereiteten. Dies wurde auch auf der Jahreshauptversammlung deutlich. Dies spiegelt auch der Mitgliederbestand wieder, der auf 96 Personen angestiegen sei. Der Vorsitzende Hans Joachim Halbach lobte besonders die Gute Jugend- und Nachwuchsarbeite von Dieter Lehmann und seinen Helfern. Mehr als 30 Jugendliche kämen zum regelmäßigen Training zusammen. Überaus positiv sei in diesem Zusammenhang die Verpflichtung von Tennistrainer Chris Wittenberg von der „Tennis Academy Harz“. Er ist ein bekannter Tennistrainer und war viele Jahre im Leistungszentrum Barsinghausen und zuletzt in Florida aktiv. Mit ihm seien der Verein und der Tennissport in Walkenried für die Zukunft gut aufgestellt.

Alfred Weise als stellvertretener Vorsitzender blickte zurück auf die geselligen Veranstaltungen, die in ähnlicher Form auch zukünftig fortgeführt werden sollen. Der Platzaufbau in Eigenregie spare dem Club nicht nur Geld, sondern gäbe der Anlage auch eine gute Basis für die anstehende Saison, so Sportwart Frank Seyferth. Er lies das vergangene Sportjahr Revue passieren und blickte auf die Saison 2015 hinaus. Traditionell soll die Saison am 1. Mai eröffnet werden. Dann starten zwei Mannschaften in der Freizeitliga und zwei Herrenmannschaften am aktiven Punktspielbetrieb. Zahlreiche Aktionen, auch mit Kindergärten und Schulen, wurden im Jugendbereich durchgeführt erklärte Dieter Lehmann. Das Hallentraining wurde gut angenommen und alle freuen sich auf die Freiluftsaison. Diesjährig sollen auch Begegnungen mit anderen Vereinen stattfinden, erklärte der Jugendwart.

Gewohnt ausführlich und detailliert gab der langjährige Kassenwart Ralf Bogdan sein letzten Kassenbericht ab, denn er hatte bereits rechtzeitig angekündigt, nicht mehr für dieses Amt zur Verfügung zu stehen. Hans Joachim Halbach würdigte sein Engagement, das weit über die eigentlichen Aufgaben des Kassenwartes herausgingen. Bogdan sei seit 1989 Mitglied und führte die Kassengeschäfte seit 1994. Er habe nicht nur auf dem Geld gesessen, sondern sinnvolle Investitionen getätigt. Er sei die „Gute Seele des Vereins“, was sich insbesondere in den jährlich durchgeführten Platzaufbaumaßnahmen in Eigenregie wiederspiegele. Aus Dankbarkeit und als Würdigung seines Engagements wurde Ralf Bogdan zum Ehrenmitglied ernannt.

Geehrt für eine 30 jährige Mitgliedschaft wurden Matthias Bischoff und Thorsten Riechel. Vereinswirt und aktiver Seniorenspieler Ingo Cybok gehört dem Tennisclub seit 25 Jahren an. Teilvorstandswahlen ergaben, das Hans Joachim Halbach als Vorsitzender, Frank Stange als Schriftführer und Mathias Schwabe als Pressewart wiedergewählt wurden. Neu in das Amt des Kassenwartes wurde Andreas Gattermann gewählt.

JHV 2015 Tennisclub

Vorstand, geehrte Mitglieder und das neue Ehrenmitglied Ralf Bogdan (Vierter von rechts), Foto: Mathias Schwabe.

Einladung zur Mitgliederversammlung des TC Walkenried

(von Alfred Weise)

TC WalkenriedEinladung zur Mitgliederversammlung
des Tennisclub Walkenried e.V.
am 13.02.2015 ab 19.00 Uhr
im Freizeitzentrum Walkenried

Zur ordentlichen Mitgliederversammlung möchten wir ganz herzlich einladen.

Die Versammlung beginnt mit einem gemeinsamen Abendessen. Hierzu sind alle aktiven, passiven und jugendlichen Mitglieder mit Ihren Partnern bzw. Eltern herzlich eingeladen. Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Voranmeldung bis zum 02.02.2015 bei Ralf Bogdan Tel.: 05586/467 oder e-mail: fewo.bogdan@t-online.de.

Tagesordnung

1. Begrüßung und Eröffnung
2. Feststellung der anwesenden stimmberechtigten Mitglieder
3. Genehmigung des Protokolls aus dem Vorjahr
4. Bericht des Vorstandes

4.1. Bericht des 1. Vorsitzenden
4.2. Bericht des stellv. Vorsitzenden
4.3. Bericht des Kassenwartes
4.4. Bericht des Sportwartes
4.5. Bericht des Jugendwartes

5. Ehrungen
6. Bericht der Kassenprüfer und Entlastung des Vorstandes
7. Neuwahl des Vorstandes

7.1 Vorsitzender
7.2. Schriftführer
7.3. Pressewart
7.4 Kassenwart
7.5 Kassenprüfer ( 1 )

8. Genehmigung des Jahresbudget
9. Platzaufbau 2015
10. Anträge / Verschiedenes

Diese Tagesordnung kann zu Beginn der Mitgliederversammlung geändert werden. Anträge sind bis zum 02.02.2015 schriftlich beim Vorstand einzureichen.

Mit sportlichen Grüßen
Hans-Joachim Halbach
( 1.Vorsitzender )

Gelungene Saisoneröffnung mit der gesamten Tennisfamilie

(von Mathias Schwabe)

Die neue große Jugendabteilung des TennisClub Walkenried war Anlass für den Vorstand, eine Veränderung bei der traditionellen Saisoneröffnung durchzuführen. Mit den Eltern des Nachwuchses fand ein gemütlicher Tag auf der fabelhaft hergerichteten Anlage am Freizeitzentrum statt. Die Kinder und Jugendlichen hatten nebender Freude am Tennis besonders viel Spaß bei der von Jugendwart Dieter Lehmann organisierten „Tennis Rally“. Verschiedene Aufgaben mussten hier mit Geschick und Cleverness erledigt werden.

Die erwachsenen Spieler verbrachten die Zeit bei zugelosten Doppelpaarungen. Der Spaß und das Austesten der jeweiligen Spielstärke standen dabei vor dem sportlichen Ehrgeiz.  Nachdem der Vorsitzende Hans-Joachim Halbach sich bei den aktiven Mitgliedern für den erneut in Eigenleistung durchgeführten Platzaufbau bedankt hatte, folgte eine freudige Überraschung für den Nachwuchs: Günther Dingfeld, von der Bad Sachsaer Werbeagentur Dingfeld, nahm seine Ehrung für 25 jährige Mitgliedschaft zum Anlass, den Mädchen und Jungen jeweils ein Shirt mit dem Logo des TennisClubs zu spendieren. Es war eine gelungene Saisoneröffnung, welche in dieser Form nach Wiederholung schreit, waren sich Jung und Alt einig.

Saisonstart TC Walkenried

Saisonstart TC Walkenried

 

Zugriffsstatistik

  • 247.264 Besucher

(aktuell 73 Abonnent*innen)