//
Archiv

Wasserspielanlage

Diese Schlagwort ist 2 Beiträgen zugeordnet

Priorteich eröffnet und Wasserspiel eingeweiht

Endlich besseres Wetter! Am Sonntag konnte die DLRG mit einwöchiger Verspätung ihr diesjähriges Anschwimmen im Priorteich durchführen. In diesem Zusammenhang wurde die vom Verein „Wir Walkenrieder“ geschaffene Wasserspielanlage eingeweiht und hoffentlich in Zukunft zahlreich spielenden Kindern übergeben.

Anschwimmen2013

Viele Aktive der DLRG und die am Bau der Anlage beteiligten wohnten der von Wolfgang Probst vorgenommenen Übergabe an Samtgemeindebürgermeister Haberlandt und Bürgermeister Miche bei. Man war sich einig, dass der Priorteich durch diese Anlage ein klein wenig attraktiver geworden ist. Jetzt hoffen alle auf eine gute Badesaison und viele Besucher.

Der Bau der Anlage wurde durch viele Einsätze und Spenden möglich. Die Norddeutsche Landesbank spendete 500 €, die Gemeinde Walkenried übernahm die Gebühren für den Bauantrag und den Befreiungsantrag und überließ dem Verein Räume und Maschinen in der ehemaligen Domäne. Mit Materialspenden, Schneide-, Transport- und Erdarbeiten halfen die Firmen Thomas Krieghoff, Seele, ConTek, Formula und Herbert Stricker, Familie Miche spendete mehrere Kubikmeter Mutterboden.

Ganz besonders zu würdigen ist der ehrenamtliche Einsatz der Aktiven des Vereins „Wir Walkenrieder“, welche insgesamt 270 Arbeitsstunden auf die Entwicklung, Erstellung und den Einbau der Anlage aufgewendet haben. Damit zählt die Wasserspielanlage zu den „Großprojekten“ des Vereins, dessen Umsetzung aber durch die Unterstützung von Walkenrieder Behörden, Geschäften und Betrieben nicht möglich gewesen wäre. Deswegen an dieser Stelle ein Dankeschön an alle aktiven Beteiligten und Spender. Der Anlage selbst ist zu wünschen, dass Vandalen aller Art einen großen Bogen um sie herum machen werden.

Anschwimmen2013

Das „Anpumpen“ erfolgte durch die Herren Haberlandt und Miche mit fachlicher Unterstützung durch eine Vertreterin der künftigen Nutzergruppe. Wobei der Strahl zunächst ähnlich dünn ausfiel wie die Zuwendungen des Landes Niedersachsen für sein ehemaliges Zonenrandgebiet. Am Priorteich hilft freilich kräftigeres Pumpen, um die Räder in Bewegung zu setzen.

Diese schöne Art des Umgangs mit Wasser soll uns an dieser Stelle aber auch daran erinnern, dass wir auch im Sommer 2013 in einer wettermäßig ruhigen Region daheim sind und andernorts in Deutschland Pumpen ganz anderen Zwecken dienen. Bisher hatten wir Glück. Möge dieses auch in Zukunft anhalten.

Priorteich: Wasserspielanlage für Kinder nimmt Gestalt an

Der Besuch unseres Priorteichs hat in den letzten Jahren ein wenig nachgelassen. Das lag auch, aber nicht nur am Wetter. Für Walkenrieder, aber auch für Besucher des Klosterorts soll es sich lohnen, den Priorteich auch dann aufzusuchen, wenn die Sonne nicht vom Himmel brennt. Denn schön ist es dort eigentlich immer.

Um den Priorteich für Kinder attraktiver zu machen und auch bei weniger gutem Wetter Möglichkeiten zur Beschäftigung zu schaffen, hat der Verein „Wir Walkenrieder“ e.V. den Bau einer Wasserspielanlage in seine Projektliste aufgenommen. Spielend können Kinder den Umgang mit Wasser erlernen; Pumpe, Kanäle, Schleusen und Wasserräder sorgen für entsprechende Bewegung. Mit Hilfe von Spendern konnte ein erheblicher Teil der benötigten Materialien beschafft werden. Aber was wäre dies ohne Fachleute, die in ihrer Freizeit den Zusammenbau bewerkstelligen?

Seit einigen Tagen nun sind in den von der Gemeinde zur Verfügung gestellten und mit Hilfe der Bürgerarbeiter entrümpelten Räumen in der Domäne Hans-Jürgen Renner, Erich Müller, Bernd Probst und Wolfgang Wölke dabei, die von Wolfgang Probst entworfenen Pläne in die Tat umzusetzen.

Wasserspielanlage

Wasserspielanlage

Wasserspielanlage

Zugriffsstatistik

  • 272.740 Besucher

(aktuell 73 Abonnent*innen)