//
Archiv

Weihnachten

Diese Schlagwort ist 5 Beiträgen zugeordnet

Vereine gestalteten eine abwechslungsreiche „Walkenrieder Weihnacht“

Die von Vereinen aus Walkenried und Bad Sachsa gestaltete „Walkenrieder Weihnacht“ lockte wieder viele Besucher und sorgte für ein gut gefülltes Freizeitzentrum. Sie brauchten ihr Kommen nicht zu bereuen, denn bei Kaffee und Kuchen wurde ihnen ein dreistündiges und sehr abwechslungsreiches Programm geboten. Siegried Hofer konnte auch Walkenrieds Samtgemeindebürgermeister Dieter Haberlandt begrüßen.

Der Kindergarten „Am Zauberwald“, die „Tanzmäuse“ des TV Friesen, der Gesangverein „Freundschaft“, die Chorgemeinschaft „Goldene Aue/Liedertafel Walkenried“, die „Lustigen Südharzer“ des Harzklubs Bad Sachsa mit Chor und Zithergruppe sowie Bewohner und Mitarbeiter des Seniorenheims „Harzblick“ erfreuten die Gäste mit Musik, Tanzeinlagen und einem Sketch. Für die Kinder kam natürlich auch der Weihnachtsmann aus dem benachbarten Bad Sachsa herüber und belohnte sie für ihre Auftritte.

Walkenrieder Weihnacht

Auch einige der derzeit in Walkenried untergebrachten Flüchtlingsfamilien verfolgten inmitten der Ortsbewohner das Programm und nahmen Eindrücke einer für sie anderen Welt mit. Am Ende der Veranstaltung wurde von allen Chören und den Gästen gemeinsam das Lied „Stille Nacht“ angestimmt.

Da das gemütliche Beisammensein viel Anklang gefunden hat, waren sich die Organisatoren und Gäste einig, weitere „Walkenrieder Weihnachten“ folgen zu lassen. Moderator Michael Reinboth lud daher alle schon zur nächsten Feier im Jahr 2017 ein.

Werbeanzeigen

Wieder „Walkenrieder Weihnacht“ im Freizeitzentrum

Aufgrund des großen Zuspruchs, welchen die erste „Walkenrieder Weihnacht“ 2014 in der Bevölkerung des Klosterorts gefunden hat, findet auch 2015 wieder eine von Walkenrieder Vereinen gestaltete Weihnachtsveranstaltung statt. Einhellige Auffassung war aber auch, dass das Programm kürzer ausfallen solle. Dies haben sich die Veranstalter zu Herzen genommen und gestalten nun ein rund dreistündiges Programm mit Auftritten des Kindergartens „Am Zauberwald“, der „Tanzmäuse“ des TV Friesen, der „Lustigen Südharzer“ und der Zittergruppe des Bad Sachsaer Harzklubs, des MGV „Freundschaft“ und der Chorgemeinschaft „Goldene Aue/Liedertafel Walkenried“ sowie nicht zuletzt von Bewohnern des Seniorenheims „Harzblick“, welches Zeit für einen kleinen Plausch zwischendurch oder danach oder den Besuch des kleinen Adventsbasars im Foyer bietet. Ein Besuch des Weihnachtsmanns – nur für die Kleinen unter den Mitwirkenden! – ist nicht auszuschließen…

Bei Kaffee und Kuchen können sich die Walkenrieder und ihre Gäste ein wenig auf das bevorstehende Fest einstimmen. Der Eintritt beträgt 7,50 € und schließt Kaffee und Kuchen mit ein. Am 19.12. ab 14 Uhr kann man sich einfinden. Die Veranstaltung selbst beginnt um 15 Uhr. Wer möchte, kann nach Ende (ca. 18.30 Uhr) im Freizeitzentrum noch einen kleinen Imbiß zu sich nehmen und die begonnenen Gespräche oder den Austausch von Erinnerungen gern fortsetzen. Karten können im Vorverkauf in der Walkenrieder Foto- und Druckwerkstatt (Postagentur) oder bei Sigrid Hofer erworben werden. Sie war es auch, die für die Zusammenstellung des Programms gesorgt hat. Michael Reinboth vom Verein „Wir Walkenrieder“ wird wie im Vorjahr durch das Programm führen.

MGV-Freundschaft

Auftritt des MGV Freundschaft Walkenried

Feinste Harzer Spezialitäten

Zugriffsstatistik

  • 218.651 Besucher
Werbeanzeigen