//
Archiv

Michael Reinboth

Schatzmeister und Vorstandsmitglied des Vereins "Wir Walkenrieder e.V."
Michael Reinboth hat geschrieben 558 Beiträge für Walkenrieder Nachrichten

Wanderwege gesperrt: Forstamt Lauterberg pflegt Mischwälder zwischen Bad Sachsa und Walkenried

(Pressemitteilung der Niedersächsischen Landesforsten)

Das Niedersächsische Forstamt Lauterberg pflegt seine Mischwälder im Südharz. Seit vergangenem Freitag arbeitet eine Holzerntemaschine am Priorteich bei Walkenried. Forstleute durchforsten dort den älteren Mischwald und stellen Zukunftsbäume frei. Die bedrängenden Nachbarbäume fällt ein so genannter Harvester. Einige beliebte Wanderwege am Blumenberg sowie hinter dem geöffneten Parkplatz Priorteich sind derzeit gesperrt. Im Wandergebiet rund um den FriedWald Südharz sind die Bereiche an der Kreuzbuche ab Mittwoch gesperrt. Der FriedWald bleibt für Besucher zugänglich. Weiterhin ist das Waldgebiet mit dem Langenbergweg rund um den Grillplatz am Ortsausgang von Walkenried nach Zorge von Baumfällarbeiten betroffen.

Die Niedersächsischen Landesforsten haben eine hiesige Firma mit den Forstarbeiten beauftragt. Das Unternehmen und deren Mitarbeiter kommen aus dem Harz und sind als zertifizierter Betrieb seit einigen Jahren auf den Flächen des Forstamtes im Einsatz. Waldbesucher werden gebeten, die gesperrten Wanderwege nicht zu betreten. Die Maschinen arbeiten auch bei schwierigen Lichtverhältnissen. Das Forstamt bittet hierfür um Verständnis und empfiehlt, in den nächsten sechs Wochen auf andere Waldwege auszuweichen.

Landesforsten

Foto: Gasparini/ Landesforsten

Advertisements

Tennis-Senioren aus Bad Sachsa und Walkenried trafen sich

(von Mathias Schwabe, Tennisclub Walkenried)

Unter der Organisation von Oscar Gerlach vom Tennis Club „Grün Weiß“ Bad Sachsa fand jetzt das „55 Plus Turnier“ statt. Auf der Anlage in Walkenried trafen die Senioren aus der Uffestadt auf die Spieler des Klosterortes. In vier Runden mit zwanzigminütiger Spielzeit galt es für die gemischten Doppelpaarungen möglichst viele Punkte für das Gesamtergebnis zu sammeln. Für Bad Sachsa gelang dies Friedel Schwarz am besten. Den zweiten Platz teilten sich gemein Bernd Watterott und Klaus Bendrich mit der gleichen Punktzahl. Wiedereinsteiger Dieter Becker holte sich den Walkenrieder Sieg vor Martin Homagk und Michael Faupel. Das abschließende Vereinsduell konnten die Walkenrieder für sich entscheiden. Dem sportlichen Spaß folgte ein gemütliches Beisammensein. Hier viel dann auch der Entschluss, dieses mittlerweile zur Tradition gewordene Turnier auch im kommenden Jahr auszutragen.

TennisClub 55 Plus Turnier

Die Tennissenioren aus Bad Sachsa und Walkenried. (Foto: Mathias Schwabe)

 

Feinste Harzer Spezialitäten

Zugriffsstatistik

  • 183,840 Besucher