//
Archiv

KlosterMuseum

Diese Kategorie enthält 27 Beiträge

Mittelalter Live im ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried

(Pressemitteilung des ZisterzienserMuseums Kloster Walkenried)

2. Oktober, 19 Uhr Kerzenscheinführung
3. Oktober, 10 bis 17 Uhr Mittelalter-Tag

Am 3. Oktober, dem Tag der Deutschen Einheit, lässt sich im ZisterzienserMuseum das Mittelalter live entdecken. Die Besucher tauchen ein in die mittelalterliche Welt der Mönche und wandeln und begegnen in lockerer Atmosphäre und in den außergewöhnlichen Räumlichkeiten des gotischen Kreuzgangs den Walking-Acts einer Mittelalter-Gruppe.

Während der Zeremonie der Ritter-Schwertleite kann die modische Kleidung der mittelalterlichen high-society bestaunt werden. Vorführungen zur Klostersprechstunde erklären mittelalterliche Behandlungsmethoden. Authentisch nachgefertigt sind auch die Instrumente der Musikantin, die mit Liedern des hohen Mittelalters, darunter der Hildegard von Bingen, aufspielt. Natürlich stehen auch Tinte und Feder bereit, um zu „Schreiben wie die Mönche“. Schon am Abend zuvor, am 2. Oktober ab 19 Uhr treffen die Besucher bei einer besonderen Kerzenscheinführung auf Walking-Acts und anschließend auf einen gedeckten Tisch im KlosterCafe. Regulärer Eintritt, Führungen und Vorführungen frei. Weitere Infos und Programmablauf beim Besucher-Service des ZisterzienserMuseums Kloster Walkenried, Tel: 05525-9599064 und unter www.kloster-walkenried.de

Schwertleite - Ritter und Bischof Mittelaltergruppe IG Wolf

(Foto: Mittelaltergruppe IG Wolf)

Advertisements

Kloster Walkenried – Sommerführungen im Abendlicht

(Pressemitteilung des ZisterzienserMuseums Kloster Walkenried)

Klöster sind besondere Orte. Hier begegnen sich bekanntlich „Himmel und Erde“. Zu sommerlicher Zeit will das ZisterzienserMuseum im ehemaligen Kloster Walkenried seine Gäste mit Führungen im Abendlicht und einer besonderen Klosteratmosphäre begeistern, wenn dieser historische Ort seine einstige Abgeschiedenheit und Stille nachempfinden lässt. Der außergewöhnliche Rundgang, der Spannendes vermittelt über die tiefgläubigen Gottesmänner, die hier im Mittelalter beteten und arbeiteten, führt durch Kirchenruine und dem berühmten gotischen Kreuzgang. Die Sommerführungen im Abendlicht richten sich an alle Generationen und dauern rund eine Stunde. Kosten: 7,50 Euro, ermäßigt 5 Euro. Keine Anmeldung.

Termine: Samstag, 24. Juni 2017, 16:45 Uhr, Samstag, 1. Juli, 19 Uhr, Freitag 14., 21. und 28. Juli, 19 Uhr.

Weitere Termine und Infos beim Besucherservice des ZisterzienserMuseums: Tel: 05525-9599064 und www.kloster-walkenried.de

Kapitelsaaltür

Feinste Harzer Spezialitäten

Zugriffsstatistik

  • 183,840 Besucher